header proline 20

proline Version 21

Alle Neuerungen im Überblick

Der Release 21 ist da!

In den letzten Monaten wurden die Lösungen der Produktpalette proline mit Hochdruck und Herzblut weiterentwickelt. Dabei stand und steht der neue Webclient time.pro nach wie vor im Fokus. Entsprechend werden wir primär diese Lösung weiterentwickeln und sukzessive um neue Features für alle beteiligten Rollen in Ihrem Unternehmen ergänzen. Alle anderen Module wurden aktualisiert und es wurden diverse Systemoptimierungen vorgenommen. Gerne stellen wir Ihnen die wichtigsten Neuerungen vor.

Allgemein

Homeoffice erfassen und auswerten
Den aktuellen Trend zu Homeoffice berücksichtigen wir in unseren Tools. Mit proline kann die Arbeitszeit im Homeoffice ab Release 21 einfach erfasst und abgebildet werden. Eine Auswertung ist jederzeit möglich, damit der Arbeitgeber die im Homeoffice geleisteten Arbeitstage ausweisen kann. Die Anzahl Tage kann je nach kantonaler Regelung für die Steuererklärung relevant sein.

Neutrale Absenzcodes
Bislang gab es für die Absenzcodes die Optionen «bezahlte Absenz» oder «unbezahlte Absenz». Neu gibt es zusätzlich die Option «neutral», welche im Gegensatz zu den anderen Optionen keinen Einfluss auf die Gleitzeit hat. In der Praxis wird zum Beispiel für Homeoffice ein solcher Absenzcode eingerichtet. Wenn diese Absenz ganztägig gebucht wird, entspricht sie der bereits erfassten Arbeitszeit des Tages. Der Code kann auch halbtägig oder stundenweise gebucht werden. Somit ist es möglich, Arbeitszeiten die bereits mittels Stempelungen oder bezahlter Absenzen erfasst wurden, mit einer bestimmten Klassifizierung zu versehen.

Erweitertes Antragswesen
Ab Release 21 können nebst Absenzanträgen auch Auszahlungen, Anspruchskorrekturen oder Bemerkungscodes beantragt werden. Weiter ist es möglich, das Aufheben von Fehlern, Pausen oder Sperren zu beantragen. Damit wird der Workflow noch vielseitiger verwendbar und es können weitere Teilprozesse digitalisiert werden.

Saldozähler: Bezug limitieren
Die bereits bestehenden Saldozähler können bei Bedarf individuell limitiert werden, so dass ein Überbuchen nicht möglich ist. So kann beispielsweise verhindert werden, dass ein Feriensaldo ins Minus läuft.

time.pro

Die moderne Weblösung time.pro ermöglicht eine intuitive Erfassung von Arbeitszeit, Absenzen und Projektzeiten für Mitarbeitende wie auch für Vorgesetzte. Das Modul zeichnet sich durch benutzerfreundliche Dashboards und leicht verständliche Diagramme für eine schnelle und umfassende Übersicht aus.

Neue Funktionen für Mitarbeitende

 

Dashboard
Die wichtigsten Kennzahlen für den Mitarbeitenden sind im Überblick auf einer Seite verfügbar.

Zeitausweis: Spalten wählen
Bei Bedarf lassen sich für den Zeitausweis einzelne Spalten kundenspezifisch ein- oder ausblenden.

time.pro App 
Mit der time.pro App erfassen Mitarbeitende ihre Arbeitszeiten und die Absenzen mit dem Smartphone. Der Zeitausweis sowie der Spesenbeleg stehen als Download zur Verfügung. Neu ist auch das Erfassen von Kostenstellenbuchungen möglich.

Die time.pro App ist für Android und iOS in den App-Stores erhältlich. Wollen Sie die time.pro App neu einsetzen, oder von der alten Smartphone App zur time.pro App wechseln, unterstützen wir Sie gerne bei der Installation und Konfiguration der notwendigen Softwarekomponenten auf Ihren Serversystemen. Ohne diese einmaligen Einrichtungsarbeiten kann die time.pro App nicht verwendet werden.

 

Neue Funktionen für Vorgesetzte

Projektbuchungen der Mitarbeitenden editieren
Vorgesetzte können neu nicht nur Ihre eigenen, sondern auch die Projektzeitbuchungen und Ressourcenbuchungen ihrer Mitarbeitenden einsehen und bearbeiten, sowie die Tage visieren.

Auswertung Restsaldi
Den Vorgesetzten steht mit der Auswertung «Restsaldi» eine Übersicht über sämtliche im System konfigurierten Saldi zur Verfügung. So sind die Überträge, die Ansprüche des aktuellen Jahres, die bereits erfolgten Bezüge per Stichdatum, der Restanspruch, die bereits geplanten Bezüge bis Jahresende und der Saldo per Ende des Jahres ersichtlich.


Diese Erweiterungen folgen in Kürze 

Die Weblösung time.pro wird stetig weiterentwickelt. Diverse weitere Features sind bereits in der Umsetzung und werden demnächst freigegeben. Folgende Funktionen werden wir zeitnah für Installationen ab Release 21 freigeben. Um diese Features ebenfalls nutzen zu können, muss nur das Modul time.pro (Webclient) aktualisiert werden.

Verbesserung Teamplanung
Es können beliebige Teams erfasst und die Mitglieder frei zugewiesen werden (in presento.pro). Somit hat jeder Mitarbeitende einen Überblick über die Teamplanung sämtlicher Teams, in welchen er Mitglied ist. Und zwar unabhängig von seinen Rechten und Rollen.

Personenselektionen speichern (Rolle Vorgesetzte)
Mehrere unterschiedliche Selektionen können gespeichert und bei Bedarf schnell angewendet werden. So werden gewünschte Personen noch besser gefunden.

Anzeige Projektstand (Rolle Mitarbeitende und Vorgesetzte)
Beim Erfassen oder Bearbeiten einer Projektzeitbuchung wird der aktuelle Projektstatus angezeigt. Sofern die entsprechenden Werte im Projektstamm hinterlegt wurden, sind zum Beispiel die Ist-Stunden im Verhältnis zu den Plan-Stunden ersichtlich.

Projektjournal (Rolle Projektleitung)
Die Auswertung «Projektabrechnungsjournal» steht auch in der Weblösung zur Verfügung. Die Projektleiter erhalten damit eine Übersicht der Projektstunden und Ressourcen aller involvierten Mitarbeitenden.

Spesenbelege via Smartphone-App
Mit der Smartphone-App time.pro können Spesenbelege mit der Kamera fotografiert und zusammen mit einer Ressourcenbuchung abgespeichert werden.

Alle Neuerungen im Überblick

  • Dashboard Mitarbeitende

  • Auswertung Restsaldi

  • Planification de l'équipe

Terminals

Für die Zeiterfassung mit Release 21 stehen folgende Terminals zur Verfügung:

  • eaZy time (ehemals euroline tCompact A)
  • eaZy glass
  • eaZy biometric
  • euroline tBasic (End of Life)
  • swissline tComfort (End of Life)
  • tTerm (End of Life)
  • tPocket

Gut zu wissen! 
Gemäss Servicevertrag haben Sie die Möglichkeit, Ihre Software jährlich mit einem Update auf den neusten Stand zu bringen. Die Software und die damit verbundene Weiterentwicklung ist kostenlos, davon ausgenommen ist der Zeitaufwand für die Installation und die damit zusammenhängenden Vor- und Nachbearbeitungen.

Release 21 unterstützt ...

  • Windows Server 2012 R2, 2016 und 2019
  • Microsoft SQL Server 2016, 2017 und 2019
  • Microsoft Office 2016, 2019 und Microsoft 365
  • Microsoft Exchange 2016, 2019 und Microsoft 365 Exchange Online

Wichtig
Die alte Webclient-Lösung mobilo.pro/web wird mit dem Release 21 abgekündigt und steht somit nicht mehr zur Verfügung.

Jetzt zu Release 20 wechseln

Jetzt für Update anmelden