neue zeitloesung

Die neue Zeitlösung – ein Zwischenbericht

Thomas Weber

Thomas Weber12. Juni 2019

Das Fundament ist angelegt

Im letzten Jahr haben wir die Grundlagen der neuen Zeitlösung entwickelt. Heute können wir voller Freude den ersten Zwischenstand präsentieren! Wir waren zu grossen Teilen sehr produktiv unterwegs, haben aber auch Bereiche eruiert, in denen wir uns verbessern und an Tempo zulegen müssen.

Gemeinsam mit unserer Partnerfirma PEAX haben wir die technologische Basis für die neue Zeitlösung geschaffen. Diese umfasst eine Vielzahl von Funktionalitäten, darunter eine sichere und einfache 2-Faktor-Authentifizierung sowie ein ausgereiftes Dokumentenmanagement.

Die neue Zeitlösung wird eine Weblösung sein, die dank einer intelligenten Servicearchitektur sowohl On-Demand wie auch On-Premise genutzt werden kann. Gerne geben wir Ihnen einen ersten Einblick in unsere Entwicklung anhand der zukünftigen Buchungsmaske, dem Absenzworkflow sowie der Absenzübersicht.

Erster Einblick

Wir geben Vollgas!

Unser Produkt- und Entwicklungsteam ist weiterhin mit viel Engagement und Begeisterung bei der Sache und freut sich darauf, die Zeitlösung weiter auszubauen.

  • DSCF6467

Darauf können Sie sich freuen!

Die nächsten Schritte sind ganz dem weiteren Ausbau der Lösung gewidmet. Ein sehr zentraler Punkt auf unserer Agenda ist Abbildung von Regelwerken. Dabei soll die jederzeitige Nachvollziehbarkeit der abgerechneten Tagessaldi ebenso im Fokus stehen wie die optimale Usability seitens Kunde. Die Projektzeiterfassung wird um entsprechende Reports und einen einfachen Freigabeprozess ergänzt. Die Administratoren werden in Zukunft von neuen Werkzeugen wie Eintritts- und Austrittsassistenten oder einer historisierten Verwaltung von Teilzeitpensen profitieren.

Bleiben Sie informiert

Sie haben Interesse an der neuen Zeitlösung und möchten regelmässig über den neusten Entwicklungsstand informiert werden? Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie am Puls der Zeit.