ZEIT AG - Timeware of Switzerland

Zeitwirtschaft für eine dauerhaft
menschliche Arbeitswelt

 
 
ZEIT AG
Glockenstrasse 1
CH-6210 Sursee

Tel. +41 41 926 99 99
Fax +41 41 926 99 90

info@zeitag.ch
www.zeitag.ch
 
 
 
Social_Media_Icons Twitter Social_Media_Icons youtube 
 
 

 
Kontaktaufnahme
 
ZEIT AG
Glockenstrasse 1
CH-6210 Sursee

Tel. +41 41 926 99 99
Fax +41 41 926 99 90

info@zeitag.ch
www.zeitag.ch
 
 
 
Social_Media_Icons Twitter Social_Media_Icons youtube 
 
 

Buch "Healthy Economy" von Thomas Mattig

Vor wenigen Tagen ist ein neues Buch über Ökonomie erschienen. Herausgegeben wurde es vom Direktor von „Gesundheitsförderung Schweiz“ Herrn Thomas Mattig. Enthalten tut es wohltuende Gedanken für eine gesunde Form des Wirtschaftens, die tatsächlich möglich ist.

Und heissen tut es:

„Healthy Economy“

 

Alle Gesetze der Wirtschaft sind von uns Menschen gemacht.

Und wir Menschen sind in der Lage, diese Gesetze so in unseren Staatsverfassungen zu formulieren, dass wir weder Menschliche noch natürliche Ressourcen übernutzen.

Das Buch von Thomas Mattig enthält wertvolle Hinweise, wie dies gelingen könnte.

 

Che Guevara hat dies so formuliert:

„Seamos realistas – exijamos lo imposible“

 

Seien wir also realistisch und tun wir das, was viele heute noch unmöglich finden :

Bauen wir gemeinsam an einer gesunden Wirtschaft für uns alle.

Das Buch „Healthy Economy“ könnte ein erster Schritt in die richtige Richtung sein.

Weitere Informationen

 

 

 

Rückblick Momo Event, Mai 2013

Am 23. Mai 2013 fand in Bern der Themenabend „Die drei Arten von Zeit – Ausstieg aus dem Hamsterrad“ statt. Rund 50 interessierte Personen aus der Politik, der öffentlichen Verwaltung
und der Privatwirtschaft folgten den Ausführungen und tauschten sich gegenseitig aus.

Johannes B. Kunz, ehemaliger Schweizer Diplomat mit Sitz in der UNO in New York, eröffnete den Themenabend. Anschliessend betonte Thomas Mattig, Direktor der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz in seinem Referat die Wichtigkeit eines ausgewogenen Zeitmanagements für die Gesundheit der Leute.

Was ist überhaupt Zeit? Und was ist der Unterschied zwischen der Zeit und der Uhr? Diese Fragen klärte Ivo Muri, Zeitforscher und Inhaber der ZEIT AG. In seinem Referat stellt Muri unter anderem sein Hörbuch vor und zeigt auf, wie präzis seine Erkenntnisse mit dem Film MOMO von Michael Ende übereinstimmen.

Zum Abschluss des Themenabends schauten die Besucher den Film MOMO und tauschten sich über aktuelle Zeitprobleme aus.

Die ZEIT AG blickt auf einen gelungenden Abend mit spannenden Themen und Diskussionen zurück.

 

Momo_2Momo_1

v.l.n.r. Thomas Mattig, Gesundheitsförderung Schweiz, 
Johannes B. Kunz, ehem. Schweizer Diplomat mit Sitz
in der UNO New York und Ivo Muri, ZEIT AG

 

 

 

 

 

Südkurier, November 2012

Der Südkurier hat einen Bericht zum Referat von Ivo Muri in Königsfeld veröffentlicht.

> HIER geht's zum Artikel

Artikel HR Today, März 2012

Das Magazin HR Today hat von Ivo Muri einen Artikel über den Umgang mit den drei Arten von Zeit in unserem Leben veröffentlicht.

 

> HIER geht's zum Artikel

 

Interview Stuttgarter Nachrichten, Januar 2012

Im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten weist Ivo Muri auf die Zeit-ist-Geld Mechanik hin und was genau dahinter steckt.

> HIER geht's zum Artikel

Interview Magazin Update, Dezember 2011

Im Interview mit dem Online Magazin Update der Basler Versicherungen zeigt Ivo Muri, Geschäftsführer der ZEIT AG, wie er den Begriff Zeit definiert, was dieser mit Geld zu tun hat und wie die globalisierte Wirtschaft unseren Umgang mit Zeit und Geld beeinflusst.

Nutzen Sie zudem die wertvollen Links für zusätzliche Informationen.

> HIER geht's zum Magazin
 (Das Interview finden Sie auf der Doppelseite 4/5)

 

Newsletter | Impressum | Print | Top
Created by C.I.S. AG